Erbfall

Als Erbfall wird juristisch der Tod einer Person bezeichnet. Er beschreibt den Zeitpunkt, ab dem die erbrechtlichen Regelungen eintreten, die der Erblasser entweder selbst bestimmt hat oder die das Gesetz vorsieht.

Dieser Eintrag wurde von veröffentlicht. Lesezeichen zum Artikel setzen.